Tierärztliche Praxis am Schellenberg
 


SCHNELL ERKENNEN UND HANDELN

Schockzustand erkennen 


Woran erkennt man, ob ein Tier sich im Schockzustand befindet? Eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome weisen auf das Vorhandensein eines häufig noch kompensierten Schocks hin:

  • schneller, zuerst pochender, im fortgeschrittenen Stadium dann schwacher Puls
  • erhöhte Herzfrequenz
  • blasse, zum Teil auch verwaschenen Schleimhäute
  • verlängerte Kapillarfüllungszeit (KFZ > 2 Sekunden)
  • Untertemperatur, kühle Haut und Extremitäten
  • Bewusstseinstrübung
  • vertiefte und beschleunigte Atmung
  • verminderter Harnabsatz

An dieser Stelle soll beispielhaft die Erstversorgung einiger Verletzungen beschrieben werden: Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!



Unsere Telefon-Nr. 
0906/4156